Für ein gutes multireligiöses Zusammenleben

Herzlich willkommen bei HORiZONT! --- Das Aktuellste zuerst:

Mittwoch, 16. November 2022, 17:00 bis 18:30 Uhr, online-Veranstaltung

Angesichts der wachsenden kulturellen und religösen Vielfalt ist die Aufgabe der Schule, die Dialogfähigkeit der Schüler*innen zu fördern und gleichzeitig den identitätsstiftenden Aspekt der Religion nicht zu unterschätzen. Dua Zeitun stellt in Ihrem Online-Vortrag am 16. November häufig auftretende Fragen aus der schulischen Praxis vor und zeigt Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit religiöser und kultureller Vielfalt für Lehrkräfte und Pädagog*innen auf. Ihren Fokus setzt sie dabei auf muslimische Schüler*innen. Dua Zeitun ist seit 2012 Pädagogische Mitarbeiterin der Katholischen LandvolkHochschule Oesede. Seit 2019 arbeitet sie als Koordinatorin und Jugendbildungsreferentin der Muslimischen Jugendcommunity Osnabrücker Land e.V.

HORiZONT steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Sie machen sich Sorgen, weil Sie bei einem Menschen in Ihrem Umfeld eine religiöse Radikalisierung befürchten? Sie möchten gern mit denjenigen, die Ihnen anvertraut sind, gelebte Demokratie einüben? Sie brauchen erfahrene und kundige Gesprächspartner*innen, um entschiedener und erfolgreicher religiös begründeter Radikalisierung entgegentreten zu können?

Mit solchen Fragen sind Sie bei HORiZONT genau richtig. Unsere Beratungs- und Bildungsangebote stehen allen Privatpersonen, Institutionen, Vereinen und Verbänden aus der Stadt und dem Landkreis Göttingen zur Verfügung.

 

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns:

Telefon mobil: 0157 51462760 oder 0157 36566728
E-Mail: info@bisi-horizont.de
Alle Kontaktdaten ...

Das sind unsere thematischen Schwerpunkte:

  • antimuslimischem Rassismus entgegenwirken
  • Präventionsmaßnahmen gegen religiös begründete Radikalisierung entwickeln
  • Diversität und religiöse Vielfalt als Ressource ins Bewusstsein rücken
  • das Zusammenleben in einer multireligiösen Gesellschaft verbessern
  • das gesellschaftliche Zugehörigkeitsgefühl von in Deutschland lebenden Muslim*innen stärken.

 

Trägerin des Projekts HORiZONT ist die BiSI – Bildung und Soziale Innovation gGmbH. BiSI setzt HORiZONT in Kooperation mit dem Liberal Islamischen Bund e.V. um.

Gefördert wird HORiZONT vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und durch den Landespräventionsrat Niedersachsen.

Mehr über HORiZONT ...